Rückgabe und Rückerstattung

Rückgabe und Rückerstattung

Ist die gelieferten Weine mangelhaft / beschädigt , so haben Sie das Recht, diese Ware zurückzugeben. Die Rückgabefrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Sendung in Besitz genommen haben bzw. hat. Nach Ihrer Wahl können wir Ihnen für den mangelhaften Wein entweder das Geld rückerstatten oder einen gleichwertigen Wein (falls vorhanden) als Ersatz anbieten. Innerhalb von 14 Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über die mangelhafte Lieferung unterrichten haben, sind Sie dazu verpflichtet, die zuerst gelieferte Ware in dem Zustand, in dem sie übernommen wurde, an uns zurückzusenden.  Rückwaren sind in ordnungsgemäßer Originalverpackung zurückzusenden.

Rückerstattungen für stornierte Aufträge erfolgen innerhalb von 30 Tagen nach Erhalt des mangelhaften Produkts. Rücknahme oder Ersatzlieferung erfolgt nach der Prüfung des zurückgegebenen Produkts.

Laut geltendem Gesetz haben diese Rückgabebedingungen und Widerrufsbelehrung keine Auswirkung auf Ihre Rechte.

Widerrufsbelehrung

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Sendung in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns, 8wines Czech Republic S.R.O. unter den Kontaktangaben Šlikova 294/31, Brevnov, 16900 Prag, Tel. +420 23 426 1822, E-Mail: helpdesk@8wines.com mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss informieren, diesen Vertrag zu widerrufen. Bitte geben Sie dabei Ihren Namen, die Auftragsnummer und das Kaufdatum an. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Wenn Sie diesen Vertrag innerhalb von 14 Tagen widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart. Wegen dieser Rückzahlung werden Ihnen keine Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist. Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie übernehmen die unmittelbaren Kosten für die Rücksendung der Waren. Sie haften für einen etwaigen Wertverlust der Ware in dem Fall, wenn dieser Wertverlust infolge fehlerhafter oder nachlässiger Behandlung durch den Nutzer entsteht (einschließlich Abweichung von der vereinbarten Beschaffenheit, Beeinträchtigung der Brauchbarkeit und der Funktionalität der Produkte).